war_is_illegal (war_is_illegal) wrote,
war_is_illegal
war_is_illegal

Liebe Berliner Anti-Atom-Aktive



Liebe Berliner Anti-Atom-Aktive,


Wir lassen der Regierung keine Ruhe!

Wie ihr vermutlich mitbekommen habt, will sich Angela Merkel schon Ende 
nächster Woche in Berlin mit den zuständigen Bundesministern und den
Ministerpräsidenten derjenigen Länder mit Atomkraftwerken treffen, um erste
Vorentscheidungen über Laufzeitverlängerungen zu treffen. 

Zusammen mit .ausgestrahlt wollen wir von Campact möglichst viele Menschen zum 
Ort des Geschehens mobilisieren und gemeinsam unüberhörbar „Alarm schlagen“:
mit Kochtöpfen, Trommeln, Rasseln, Pfeifen - was auch immer der Haushalt 
hergibt. 
Außerdem wollen wir ein Arrangement von 12 Atommüllfässern und gelben 
Ortsschildern aufbauen, die die 12 AKW-Standorte symbolisieren. Als Skelette 
verkleidete Trommler geben dann den Takt auf den Fässern vor und warnen vor 
der tödlichen Gefahr.

Noch wissen wir nicht genau, wann und wo das Gespräch und damit der
Protest stattfinden wird. Es wird vermutlich im Zusammenhang mit der
Bundesratssitzung am 4. Juni sein – also entweder nächsten Donnerstagabend 
oder Freitag tagsüber. 
Da wir die Aktion wirklich parallel zu den Gesprächen starten wollen (damit 
die da drinnen auch lautstark von uns gestört werden!), müssen wir darauf 
gefasst sein, dass sie auch vormittags stattfinden kann.

Wir würden uns jedenfalls sehr freuen, wenn ihr euch am Protest beteiligt – 
und vor allem weiter dafür mobilisiert! 
Je mehr wir sind, desto lauter können wir die Politiker spüren lassen, dass 
sie an uns nicht vorbeikommen.


Bis hoffentlich nächste Woche,

das Campact-Atom-Team
Melanie, Alex, Christoph, Sue
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments