?

Log in

No account? Create an account
Previous Entry Share Next Entry
Carter: USA an Chávez-Putsch beteiligt
war_is_illegal

Carter: USA an Chávez-Putsch beteiligt

Bogotá. Der ehemalige US-amerikanische Präsident James Cartar hat eine Beteiligung seines Landes am gescheiterten Putsch gegen Venezuelas Präsidenten Hugo Chávez im Jahr 2002 eingestanden. In einem am Montag in der kolumbianischen Tageszeitung El Tiempo veröffentlichem Interview, gab er an, er habe »keine Zweifel«, daß die damalige US-Administration um Präsident Georg W. Bush »zumindest vollkommen über die Putschpläne in Kenntnis war oder sogar direkt in den Staatsstreich verwickelt war«. Aus diesem Grund habe Chávez »einen rechtmäßigen Anspruch an die USA«(jW)
http://www.jungewelt.de/2009/09-22/056.php