?

Log in

No account? Create an account
Previous Entry Share Next Entry
ElBaradei: Irakkrieg hat eine Million unschuldige Zivilisten getötet
war_is_illegal
Der ehemalige Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Mohammed ElBaradei, sagte in einem Interview mit der britischen Zeitung Guardian, dass jene, die den Krieg im Irak befohlen haben, für die Tötung von einer Million unschuldiger Zivilisten verantwortlich sind.

Sie könnten nach internationalem Recht dafür zur Verantwortung gezogen werden, so ElBaradei. Offensichtlich meinte Mohammed ElBaradei damit  Präsident George W. Bush, Premierminister Tony Blair und ihre obersten Militär- und Sicherheitsberater.