?

Log in

No account? Create an account
Previous Entry Share Next Entry
Chavez: USA wollen Haiti militärisch besetzen
war_is_illegal
Chavez: USA wollen Haiti militärisch besetzen Drucken
Montag, 18. Januar 2010 um 09:20

Caracas (APF) - Hugo Chavez, der venezolanische Staatspräsident warf den USA die militärische Besatzung Haitis vor.

Laut Bericht der französischen Nachrichtenagenur aus Caracas, machte Chavez, indem er die verstärkte Entsendung von Hilfen Venezuelas  an die vom Erdbeben betroffene Bevölkerung von Haiti bekannt gab, den USA den Vorwurf, die Gelegenheit für eine militärische Besatzung Haitis ausnutzen zu wollen.
Der Staatspräsident von Venezuela stellte in seinem wöchentlichen Programm im Rundfunk und Fernsehen die Frage, ob die Entsendung von dreitausend Militärsoldaten nach Haiti eine Entsendung in den Krieg sei.
Die US-Armee hat die Häfen und den Hauptflughafen der Hauptstadt von Haiti, Port-au-Prince,  unter ihrer Kontrolle. Chavez fügte hinzu:  Offenbar nutzen die Amerikaner diese willkommene  Gelegenheit, um Haiti militärisch zu besetzen.  Zugleich hat Daniel Ortega, der Staatspräsident Nicaraguas am Samstag Kritik an der Entsendung von Tausenden US-Militärkräften nach Haiti geübt. Ortega sagte in seinen Äußerungen, es sei Besorgnis erregend was sich auf Haiti abspiele, denn die  Amerikaner nutzen die Gelegenheit aus, ihre Militärkräfte auf dieser Insel zu stationieren.